Happy Birthday, Fiesta Online!

Das Fantasy MMORPG im Anime-Look wird zehn Jahre alt und die Spieler feiern mit vielen neuen Quests und einer Tortenschlacht  

Hamburg – Die fantasievolle Welt von Fiesta Online, das Anime-MMORPG der gamigo group, wird am 29. Juli zehn Jahre alt und dieses Jubiläum wird spielintern gefeiert u.a. mit einer gezuckerten Kuchenschlacht. Spieler, die an dieser „Kingdom Quest“ teilnehmen, erhalten Jubiläumsmarken, die sie gegen exklusive Belohnungen im Spiel eintauschen können. Außerdem wird der Geburtstag von weiteren, stimmungsvollen Quests begleitet.  

Banner for the text (1)
Das langlebige Online-Rollenspiel wurde seit seiner Veröffentlichung (2008) in zehn Sprachen übersetzt und erfreut sich in den zahlreichen Release-Ländern immer noch einer großen Beliebtheit innerhalb der treuen Spielergemeinschaft. Eine Säule des langanhaltenden Erfolgs ist die aktive und kreative Online-Community. Die farbenfrohen Welten und Figuren in Fiesta Online regen seit jeher die Fantasie der Spieler an. Mit viel Liebe zum Detail hat sich das Rollenspiel in die Herzen der Online-Abenteurer katapultiert.  

Banner for the text (3)     Banner for the text (4)

In Fiesta Online spielt man als Joker, Jäger, Priester oder Magier in einer detailverliebten Spielwelt, die sich seit zehn Jahren kontinuierlich um neue, spannende Inhalte erweitert hat. Die Motivation, in die bunten Landschaften des Kontinents Isya einzutauchen, liegt vor allem in der Interaktion mit anderen Spielern, unter denen man Freunde, Feinde und sogar die große Liebe finden kann. Und jeder tut das auf seine Weise: Nach einem gemeinsamen Abenteuer finden sich die Spieler beispielsweise in der Stadt zu einem gemütlichen Plausch zusammen, lassen ihre zerbeulten Ausrüstungsgegenstände reparieren und handeln Items mit alten und neuen Freunden. Die treuesten Spieler streifen bereits seit einem Jahrzehnt durch die Welt von Fiesta Online, andere kommen nach Ausflügen in andere Welten wieder zurück und viele tauchen ganz neu ein. Alle vereint die Lust, gemeinsam Abenteuer zu erleben.

Einige Meilensteine der Fiesta-Geschichte: 

  • 2008: Fiesta Online wird veröffentlicht  
  • 2012: Das umfangreiche Update Aufbruch nach Adelia erweitert die Spielwelt von Fiesta Online  
  • 2013: gamigo erhält die Nordamerikarechte für Fiesta Online  
  • 2017: Das Update Shadow of Gods erweitert Fiesta Online großzügig und eröffnet neue Spielwelten

Über den gamigo-Konzern
Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten sowie über 250 Mitarbeitern in Hamburg (Headquarter), Berlin, Köln, Münster, Darmstadt (Deutschland), Warschau (Polen), Istanbul (Türkei), Chicago (USA) und Seoul (Korea). Zur Gruppe gehören neben der gamigo AG u.a. die Töchter Aeria Games, adspree media und Mediakraft Networks sowie die Marken GameSpree, Infernum, Intenium, Looki und Poged. Das Unternehmen ist als Publisher von Free-to-Play Mobile- und Online-Games für Endkunden tätig und bietet im Rahmen der Plattformstrategie auch Lösungen für den Geschäftskundenbereich an. Über die gamigo-Plattform können Spiele-Publisher und -Entwickler aus aller Welt ihre Produkte effizient und kostengünstig veröffentlichen und vermarkten. Zum Kernportfolio des Unternehmens gehören erfolgreiche Spieletitel wie Aura Kingdom, Desert Operations, Die Ratten, Dragon’s Prophet, Echo of Soul, Fiesta Online, Goal One, Grand Fantasia, Ironsight, Last Chaos, Shaiya und Twin Saga. Bereits im Jahr 2000 veröffentlichte gamigo das erste deutschsprachig lokalisierte MMOG. gamigo strebt organisches Wachstum sowie Wachstum durch Übernahmen an und hat seit 2013 über 25 Akquisitionen getätigt, darunter Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spieleassets.

Pressekontakt
gamigo group
Behringstraße 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news