FIESTA ONLINE – Community-Update der Jägerklasse

Fiesta Online, das Free-to-Play Anime-MMORPG, erhält ein weiteres Community-Update, das alle Jäger, Fallensteller, Großwildjäger, Scharfschützen und Waldläufer unter den Spielern erfreut.

Die Jägerklasse wurde umfangreich angepasst, mit einer verstärkten Spielbalance sowie um weitere Funktionen versehen. Viele der neuen Eigenschaften des Fiesta-Jägers sind direkt auf das Feedback und die Wünsche der Community zurückzuführen. Die Anpassungen im Einzelnen:

Bei sämtlichen Jägerwaffen wurde der Grundschadenerhöht, die Rüstungen der beliebten Fernkampfklasse haben einen dynamischen Bonus erhalten, der sich je nach Charakterstufe steigert. Der Zusatzschaden bei aufgewerteten Bögen und Armbrüsten wurde zusätzlich verstärkt.

Die Effektdauer des Dämonenpfeils kann ab sofort nur noch ab Stufe 6 gesteigert werden. Der Effekt des Skills Schützenodem wurde aufgestockt, ab Stufe 9 wirft die Fähigkeit Kraftschuss das Ziel um einige Meter zurück und ermöglicht somit Handlungsspielraum für die nahkampfschwache Jägerklasse.

Zusätzlich erfährt der Jäger eine Erhöhung seines Schadens und dessen Effektdauer im Zeit-Schaden-Verhältnis.

Des Weiteren hält das Fiesta-Update auch einige Bug-Fixes bereit:

  • Inkorrekte EXP-Gutschrift nach Quest-Abschluss wurde behoben
  • Julia, die Dorfheilerin, verkauft ab sofort in Roumen durchgehend Mana- und Lebenssteine
  • Die Nichtanzeige einiger Items in Overlays wurde behoben
  • Skillfehler wurde behoben, bei dem Skills anderer Klassen eintrainiert werden konnten
  • Passive Skills werden nicht mehr als erststufige Fähigkeiten angezeigt.

Im Fiesta Online-Forum ist der offizielle Patchlog gelistet, in dem einige weitere Änderungen und Details angekündigt wurden.

Über den gamigo-Konzern Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika. gamigo gehört zu den ersten Unternehmen, die das boomende Marktsegment der Online-Games für sich entdeckten und veröffentlichte bereits im Jahr 2000 das erste vollständig deutschsprachig lokalisierte MMOG. Über 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, Münster (Deutschland), Chicago (USA), Seoul (Korea) und Kaliningrad (Russland) betreuen die Bereiche Plattform (u.a. Gaming as a Service und Gaming-Portale) und Publishing von Free-to-Play Mobile- und Online-Games. Mit erfolgreichen Multiplayer-Online-Rollenspielen wie Fiesta Online und Last Chaos verfügt gamigo über Titel mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu wird das bestehende Games-Portfolio stetig mit neuen Titeln erweitert, wie zum Beispiel: Wickie Online, Kings and Legends, Desert Operations und Dragon‘s Prophet. Insgesamt verfügt die gamigo group weltweit über mehr als 65 Millionen registrierte Nutzerkonten. Zusätzlich zu Multiplayer-Online-Games investiert gamigo verstärkt in Mobile-Games, darunter Dino Empire und das Cross-Plattform-Spiel Die Ratten. Neben organischem Wachstum strebt die gamigo group Wachstum durch weitere Übernahmen von Spiele- sowie Technologie-Unternehmen an.

Pressekontakt gamigo group Behringstrasse 16b 22765 Hamburg E: pr@gamigo.com T: 040 411 885 – 248

kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news