Bereit für das große Abenteuer? – Wickie Online in der Open Beta

  • Ab sofort für alle Wikinger Fans auf Deutsch spielbar
  • Strategiespiel, kombiniert Rollenspiel- und klassische Aufbauspielelemente
  • die spielerische Adaption der beliebten TV-Serie ‚Wickie und die starken Männer‘
Ahoi Wikinger! Das große online Abenteuer des kleinen Wikingers erreicht die nächste Etappe. Nach der erfolgreichen Closed Beta Phase schickt die gamigo AG, einer der führenden Publisher und Distributoren von Multiplayer Online Games und Mobile Games, gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Funatics und Studio 100 Media, „Wickie Online“ heute in die Open Beta. Ab jetzt ist das Free-to-Play Strategiespiel für alle großen und kleinen Wikinger Fans direkt über das gamigo Portal erreichbar. „Gemeinsam mit unseren Partnern freuen wir uns sehr, dass „Wickie Online“ jetzt für die gesamte Öffentlichkeit spielbar ist.“, so Florian Isopp (Produkt Manager – Publishing gamigo AG) „Ebenfalls sind wir auch sehr gespannt, wie die Spieler die Anpassungen seit der Closed Beta annehmen werden. Vor allem für die kleinen Fans haben wir uns etwas Besonderes überlegt: Mit dem „Wickie Club“ wollen wir die spielerischen und die edukativen Inhalte optimal verbinden.“ WO_OBT_grafik Im Club der Wikinger In der Closed Beta Version von „Wickie Online“ wurde bereits die einmalige Mischung aus Rollenspiel- und klassischen Aufbauspielelementen in der fantastischen Welt des kleinen Wikingerjungen deutlich. Dieser Mischung wurde jetzt in der Open Beta Phase ein weiteres Highlight hinzugefügt: Der „Wicki Club“. Der „Wicki Club“ ist besonders für die kleinen Fans und deren Eltern interessant. Hier werden edukative Inhalte mit den spielerischen Elementen kombiniert. Direkt im Spiel können die Eltern für ihre Kinder ein „Lernpaket“ schnüren. Wenn der kleine Wikinger-Fan alle Aufgaben aus dem Lernpaket richtig gelöst hat, bekommt dieser die Belohnungen ebenfalls direkt im Spiel. Der „Wickie Club“ sorgt für edukativen Spielspaß für Kinder und Eltern. Ab jetzt kann sich Groß und Klein ins Abenteuer stürzen und zum  größten und stärksten Stamm in Flake werden. Taktik und Geschick meistern knifflige Herausforderungen In „Wickie Online“ werden die Spieler selbst zum Wikinger und begleiten Wickie auf seinen Reisen und Abenteuern. Hierbei müssen sich die Spieler voller Wagemut kniffligen Herausforderungen stellen. Es gilt das eigene Heimatdorf der zukünftigen Wikinger-Truppe zu gestalten sowie mit Taktik und Geschickt weiter auszubauen. Alle Wikinger erwarten täglich spannende Missionen und Wettkämpfe. Auf ihren Abenteuern begegnen sie gefährlichen Seeräubern oder missgünstigen Nachbardörfern, die fortwährend versuchen, ihnen das Wikingerleben schwer zu machen. In stürmischen Schlachten auf hoher See müssen die Spieler diese Bedrohungen von ihrem Heimatdorf abwenden. Um sich gegen Angriffe besser zu rüsten, haben die Spieler die Möglichkeit sich in dem Browsergame zu Stämmen zusammenzuschließen. Gemeinsam können sie sich auf Entdeckungsreisen begeben oder atemberaubende Instanzen bestehen. Unterstützend stehen ihnen dabei ihre eigenen Helden und mächtige Wikingerschiffe zur Seite. Über die gamigo AG Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Multiplayer Online und Mobile Games mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin (Deutschland), San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu, wird das bestehende Online Games Portfolio stetig mit neuen Titeln optimiert, wie kürzlich zum Beispiel: „Asterix & Friends“, „Anno Online“ sowie „Wickie Online“. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 20 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games investiert gamigo ebenfalls auch verstärkt in Mobile Games Distribution, mit Spielen wie „Dino On Fire“ und „Die Ratten“. Über Studio 100 Media Studio 100 Media ist eine Tochtergesellschaft der belgischen Studio100 Group. Das Unternehmen mit Sitz in München ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für hochwertige und gewaltfreie Kinderunterhaltung. Es verfügt über eine eigene, breitgefächerte Library, entwickelt und akquiriert neue Formate. Es ist zudem für den weltweiten Vertrieb des eigenen Rechte-Portfolios sowie für den Drittvertrieb von Programmen zuständig und wertet sein Bewegtbild-Portfolio im digitalen Bereich aus. Zusätzlich zur Betreuung des Lizenzgeschäfts entwickelt und produziert Studio 100 Media Merchandising und Home Entertainment-Produkte für den deutschsprachigen Raum und bringt diese eigenständig an den Markt. Studio 100 Media produziert TV-Serien – aufgrund technischer Möglichkeiten und an die Sehgewohnheiten der Kinder angepasst – neu. Seit 2012 engagiert sich das Unternehmen auch als Produzent von Animations-Kinderfilmen und führt so die Pflege seiner Marken über die TV-Präsenz hinaus fort. Mit der Gründung der Studio 100 Film, einer Tochterfirma der Studio 100 Media, hat das Unternehmen seine Geschäftsfelder um den weltweiten Vertrieb der Feature-Filme erweitert. Vor kurzem hat das Unternehmen begonnen, ausgewählte Brands auch als Bühnenshow zu präsentieren. Zu den namhaften Marken unter dem Dach von Studio 100 Media zählen „Die Biene Maja“, „Heidi“, „Wickie und die starken Männer“ und viele Astrid Lindgren-Serien, darunter u.a. „Pippi Langstrumpf“. Weitere Informationen: www.studio100media.com Über Funatics Funatics Software gehört zu den renommiertesten, erfahrensten und mittlerweile auch zu den ältesten Entwicklerstudios Deutschlands. Seit der Gründung 1998 hat Funatics Erfahrungen mit fast allen Facetten der Spieleentwicklung gesammelt. Wir haben Brettspiele auf den PC gebracht, für Windows, NDS und PSP entwickelt, andere Projekte bei der Realisierung unterstützt und dabei nie unsere Leidenschaft für Spiele verloren. Im Jahr 2009 starteten wir die Entwicklung von Online Games. Dabei entwickeln wir sowohl im Auftrag als auch unsere eigenen Ideen, national und international, immer in Top Qualität. Eine Übersicht über unsere aktuellen Spiele und die alten Klassiker findet sich hier. Neben der eigentlichen Entwicklung von Games tun wir noch mehr. Funatics ist Mitbegründer des G.A.M.E. Bundesverband der Deutschen Computerspielindustrie, der den Entwicklern eine Stimme gab. Wir arbeiten mit dem AV Gründerzentrum zusammen, das Einsteigern beim Durchstarten hilft. Wir halten Vorlesungen an der BiTS (Business and Information Technology School), wo der Nachwuchs fit gemacht wird. Denn wir glauben, dass Games eine wichtige Rolle in vielen Bereichen des Lebens spielen. Pressekontakt: gamigo AG Michelle Kuhnert Behringstrasse 16b 22765 Hamburg E: pr@gamigo.com T: 040 411 885 – 248

kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news