Ab März dürfen bei gamigo die Spieler mit entscheiden was künftig gespielt wird!

Schon bald dürfen bei gamigo erstmals interessierte Spieler nicht nur hinter die Kulissen eines der größten Gaming-Unternehmens Europas schauen, sondern auch ihren Teil dazu beitragen, kommende Trends aufzuspüren.

Fokusgruppentest


Für eine „Bewerbung“ reicht eine kurze Registrierung und Teilnahme an einer Online-Umfrage (Dauer etwa 3-4 Minuten). Ziel der Umfrage ist es, die richtigen Tester für die unterschiedlichen Titel zu finden. Gefragt wird daher nach dem jeweiligen Spielverhalten und den Vorlieben des Bewerbers.

Anschließend werden die Tester entsprechend dieser Vorlieben den neuen Titeln zugeordnet. Sollten mehr Bewerber als Slots zur Verfügung stehen, entscheidet das Los. Neben der nötigen Hardware sorgt gamigo für ausreichende Verpflegung und gute Laune. Die Tester brauchen sich lediglich um die An-/Abreise kümmern und einen Heißhunger auf Spieleneuheiten im Onlinebereich mitbringen.

Teilnahmeberechtigt sind Interessierte ab 18 Jahren. gamigo freut sich auf den Austausch mit und das Feedback von genau den Menschen, für die das Unternehmen seit über 15 Jahren Spiele entwickelt und vertreibt: Den Spielern! Ab dem 10. März wird es losgehen – geplant ist dann, das Testing auf unbestimmte Zeit einmal pro Monat stattfinden zu lassen.

Hintergrund: Mit der Zeit sind die Anforderungen an gute MMOs, die über einen langen Zeitraum so begeistern können wie z.B. Fiesta Online oder Last Chaos, ständig gewachsen. Trends aufzuspüren und den Wünschen der Spieler zu entsprechen ist daher eine Herausforderung, der sich gamigo gerne weiterhin erfolgreich stellen möchte. gamigo freut sich darauf seine Community noch besser kennenzulernen!

Über den gamigo-Konzern
Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten sowie über 300 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin, Münster, Darmstadt (Deutschland), Chicago (USA) und Seoul (Korea). Zur Gruppe gehören neben der gamigo AG u.a. Aeria Games, Infernum, Intenium, adspree und GameSpree. Das Unternehmen ist als Publisher von Free-to-Play Mobile- und Online-Games tätig und bietet im Rahmen der gamigo-Plattformstrategie auch modulare Software as a Service-Lösungen für den Geschäftskundenbereich an. Über die gamigo-Plattform können Spiele-Publisher und -entwickler aus aller Welt ihre Produkte effizient und kostengünstig veröffentlichen und vermarkten. Zum Kernportfolio des Unternehmens gehören erfolgreiche Spieletitel wie Aura Kingdom, Desert Operations, Die Ratten, Dragon’s Prophet, Echo of Soul, Fiesta Online, Goal One, Last Chaos, Shaiya und Twin Saga. Bereits im Jahr 2000 veröffentlichte gamigo das erste deutschsprachig lokalisierte MMOG. gamigo strebt organisches Wachstum sowie Wachstum durch Übernahmen an und hat seit 2013 über 15 Akquisitionen getätigt, darunter Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spieleassets.

Pressekontakt
gamigo group
Behringstraße 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 146 / 147


kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news