UFO Online startet mit zahlreichen Verbesserungen in die zweite Betaphase

Heute startet UFO Online: Fight for Earth, gamigos Rundenstrategie-Onlinespiel, seine zweite geschlossene Betaphase. Nach dem sehr erfolgreichen ersten Test, der viel positives und konstruktives Feedback aus der Community hervorbrachte, haben die Entwickler von Funatics die Zwischenzeit gut genutzt und bringen eine rundum verbesserte, erweiterte und noch schöner aussehende Version an den Start. Highlights des neuen Meilensteins sind die stark erweiterten PvE-Inhalte wie zwei neue Aliencharaktere und ein Lootsystem, damit schon während einer Mission die Beute in den eigenen Taschen verstaut werden kann. Missionen spielen sich durch zufällige Spawnpunkte der Aliens und Maps wesentlich abwechslungsreicher. Kämpfe erhalten mit unterschiedlichen Trefferzonen jetzt noch mehr taktische Spieltiefe – wer mit dem Rücken zum Gegner steht, hat erheblich schlechtere Karten. Komplett umgestaltet wurde die ausbaubare Basis der Spieler. Im Untergrund bietet die neue Darstellung eine bessere Übersicht und mehr Interaktivität. Wesentliche Neuerungen und Verbesserungen der zweiten Betaphase im Überblick:
  • Erheblich ausgebauter PvE-Content (zwei neue Aliens, neues Lootsystem, dynamischere Missionen durch Random Spawns und Maps)
  • Komplett umgebaute Basis, die eine bessere Übersicht, mehr Interaktivität und optisches Feedback bietet
  • Weitere taktische Spieltiefe dank unterschiedlich gepanzerter Trefferzonen der Charaktere
  • Verbessertes User-Interface mit erweiterten Komfortfunktionen (Drag & Drop, direktere Steuerung durch Doppelklick)
  • Umfassendes Tutorial, das in 10 Minuten alle wichtigen Features des Spiels erklärt
  • Grafische Verbesserungen der Effekte im Allgemeinen und der Waffeneffekte im Besonderen
  • Optimierung der Performance besonders im Flashteil des Spiels
 

kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news