Cultures Online – Gruppenkeilerei um Amerika beginnt

Bereits seit November erforschen tapfere Wikinger und Asiaten den amerikanischen Kontinent in gamigos Browsergame Cultures Online. Mit dem neuesten Update dürfen Entdecker nun auch gemeinsam mit ihren Freunden eine Stammessiedlung gründen, sich neue Set-Gegenstände freischalten und sich mit anderen Siedlungen bekriegen. Speziell für Stämme gibt es außerdem ein eigenes Weltwunder, das im gemeinsamen Dorf errichtet werden kann. Darüber hinaus gibt es noch weitere Neuerungen:
  • Stämme können nun bis zu 50 Mitglieder aufnehmen (vorher 30)
  • Belohnungen durch täglichen Login wurden verbessert und auf 14 bzw. 21 Tage ausgedehnt
  • Neue Kolonie „Kuba“ für Spieler ab Level 130 verfügbar
  • Durch das Werben von Freunden können die Baukosten im Dorf gesenkt werden

kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news