gamigo spendet Computer an Hamburger Berufsschule BS14

In Zeiten begrenzter kommunaler Mittel und schnelllebiger technologischer Entwicklungen, haben öffentliche Schulen nur begrenzt die Möglichkeit, neben ihrer bestehenden technischen Ausstattung regelmäßig zusätzliche Hardware bereit zu stellen. Gerade dies ist jedoch im Rahmen von praxisorientiertem Projektunterricht nicht unwichtig. Warum also Computer im Lager veraltern lassen, wenn diese noch wertvolle Dienste leisten können? Vor diesem Hintergrund spendete gamigo heute 50 aufbereitete Geräte der „Beruflichen Schule ITECH Elbinsel Willhelmsburg“ in Hamburg.

Übergabe der PC's

Sascha Littel von der gamigo Office IT (li) übergibt dem IT Fachlehrer Ulrich Stritzel von der BS14 die 50 PC’s. Dieser zeigte sich sichtlich erfreut: „Die Computer werden im Projektunterricht für angehende Fachinformatiker eine große Hilfe sein – Vielen Dank!“



Bei dem überwiegenden Teil der Geräte (42) handelt es sich um DELL Precision T1600 Modelle. Acht weitere entstammen der T1500er Serie. Alle verfügen über 4GB DDR3 RAM und ein Festplatten-Speichervolumen von 500GB bis 1TB. Die PC’s sind Multimedia tauglich und aktuellen schulischen Anforderungen vollkommen gewachsen. Der Marktwert der Geräte liegt bei ca. 250 – 300 € pro Stück, entsprechend hat die Spende ein ungefähres Volumen von 13.000 Euro.
gamigo wünscht den Schülern und der Belegschaft der Beruflichen Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg (BS14) viel Freude mit den Geräten und hofft mit dieser Aktion einen bescheidenen Beitrag für die berufliche Bildung in Hamburg geleistet zu haben.

Über den gamigo-Konzern
Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten sowie über 200 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin, Münster, Darmstadt (Deutschland), Chicago (USA) und Seoul (Korea). Zur Gruppe gehören neben der gamigo AG u.a. Aeria Games, Infernum, Intenium, adspree und GameSpree. Das Unternehmen ist als Publisher von Free-to-Play Mobile- und Online-Games tätig und bietet im Rahmen der gamigo-Plattformstrategie auch Lösungen für den Geschäftskundenbereich an. Über die gamigo-Plattform können Spiele-Publisher und -entwickler aus aller Welt ihre Produkte effizient und kostengünstig veröffentlichen und vermarkten. Zum Kernportfolio des Unternehmens gehören erfolgreiche Spieletitel wie Aura Kingdom, Desert Operations, Die Ratten, Dragon’s Prophet, Echo of Soul, Fiesta Online, Goal One, Last Chaos, Shaiya und Twin Saga. Bereits im Jahr 2000 veröffentlichte gamigo das erste deutschsprachig lokalisierte MMOG. gamigo strebt organisches Wachstum sowie Wachstum durch Übernahmen an und hat seit 2013 über 15 Akquisitionen getätigt, darunter Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spieleassets.

Pressekontakt
gamigo group
Behringstraße 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 146


kategorien


>company news

>produkt news

 

aktuelle news